Skip to content

Combien De Temps De Cuisson Pour Un Chapon

Combien De Temps De Cuisson Pour Un Chapon: Für Weihnachtsfeiern bleibt der Kapaun eines der meistgefragten traditionellen Gerichte. Aber jedes Jahr stellen wir uns die gleichen Fragen. Wie bereitet man einen Kapaun vor und wie kocht man ihn? Wie lange sollte er gekocht werden? Welche Beilagen sollte man bevorzugen? Wir geben Ihnen eine kurze Zusammenfassung, um Sie zu beraten. Der Rat gilt natürlich auch für einen Weihnachtstruthahn oder Huhn.

Combien De Temps De Cuisson Pour Un Chapon
Combien De Temps De Cuisson Pour Un Chapon

Der Kapaun ist ein junger Hahn mit blauen, weißen oder rosa Beinen, der kastriert wird, um gemästet zu werden. Diese Sterilisation unterscheidet ihn von einem einfachen Huhn. Beim Kauf muss er noch seinen Kopf haben und keine Krone haben. Mindestens 150 Tage lang aufgezogen, wird er in den ersten Monaten mit Getreide (mindestens 75%) gefüttert und im Monat vor seiner Schlachtung mit Milchprodukten gemästet. In einem kleinen Käfig eingesperrt, um seine Bewegungen zu begrenzen, wird sein Fleisch mit Fett durchsetzt und wird viel weicher sein als das eines Huhns.

Nehmen Sie Ihren Kapaun mindestens 2 Stunden vor dem Kochen aus dem Kühlschrank, damit sein Fleisch Raumtemperatur hat. Sie können das Fleisch aromatisieren, indem Sie dünne Knoblauchscheiben, Zitronengras oder frische Kräuter unter die Haut legen. Bestreichen Sie es vor dem Kochen mit geschmolzener Butter. Einige Köche empfehlen, den Kapaun 10 bis 12 Stunden lang in Wasser oder Brühe einzuweichen, um das Fleisch noch zarter und feuchter zu machen.

Kapaune werden mit Kopf verkauft. Sie können wählen, ihn zu behalten oder abzuschneiden. Sie müssen den Kapaun auf ein großes Brett legen und mit einem kräftigen Schlag den Kopf abschlagen. Sie können den Hals behalten und ihn unter das Tier legen, während es kocht (manche Gäste lieben ihn!).

Gleiches gilt für die Beine. Wenn Sie sie entfernen möchten, legen Sie den Kapaun auf die Seite, halten Sie das Bein und schneiden Sie mit einem kräftigen Schlag das Bein in einem einzigen Zug ab. Und passen Sie auf Ihre Finger auf!

Anschließend ist es unerlässlich, die Beine des Kapauns mit Küchengarn zu binden, um zu verhindern, dass sie beim Kochen locker werden. Und wenn der Kapaun gefüllt ist, können Sie die Haut mit Küchengarn und einer großen Nadel zunähen.

Um den im Ofen oder in der Pfanne zubereiteten Kapaun zu begleiten, ist es ideal, ein knuspriges Gemüse zu braten, das die Geschmacksnerven erfreuen wird. Zur Zubereitung empfehlen wir die Verwendung nur von saisonalem Gemüse, da der Kapaun perfekt zu allen Arten von Gemüse passt.

Types de cuissonInstructions
Cuisson au fourPlacez le chapon dans un grand plat avec 15 cl d’eau et 5 cl de vin blanc. Arrosez le chapon de son jus tout au long de la cuisson pour éviter qu’il ne se dessèche. Commencez le premier tiers de la cuisson en plaçant la volaille sur une jambe, puis tournez sur la deuxième jambe pour le deuxième tiers du temps et terminez la cuisson sur le dos.
Cuisson en bouillonSi vous avez un grand chapon, plus de 4 kg, commencez par le pocher pendant 30 minutes dans un bouillon de légumes, puis terminez la cuisson au four.
Température de cuissonNous recommandons une cuisson lente à 150°C. Prévoyez 1 heure de cuisson par kilo de chapon, soit environ 3 heures pour un chapon de 3 kg. Bon appétit !
AccompagnementsPréparez des légumes sautés croustillants en accompagnement, qui raviront les papilles. Utilisez uniquement des légumes de saison, car le chapon se marie parfaitement avec tous les types de légumes. Une petite sauce légère peut également accompagner à merveille ce mariage de saveurs. Les purées maison ou les pommes sautées peuvent également convenir et satisferont tous vos convives, surtout s’il y a des enfants parmi eux.
Que boire avec le chaponSi vous préférez le vin blanc, nous vous recommandons un Puligny-Montrachet, une valeur sûre. Si vous avez une préférence pour les vins rouges, tournez-vous vers des vins légers et fruités qui se marieront parfaitement avec votre chapon. Un Côtes-de-Duras ou un Meursault rouge sublimeront également votre volaille et vos invités seront émerveillés par cet accord subtil qui ne gâchera pas le goût de votre chapon, qu’il soit nature ou farci !
Combien De Temps De Cuisson Pour Un Chapon

Eine leichte Sauce kann dieses Geschmackserlebnis wunderbar begleiten. Selbstgemachter Kartoffelbrei oder geschmorte Äpfel können ebenfalls geeignet sein und alle Ihre Gäste zufriedenstellen, besonders wenn Kinder dabei sind. Wenn er andererseits in einem Schmortopf gekocht wird, passen Pilze am besten zu diesem besonders saftigen weißen Fleisch. Wir empfehlen dann frische, saisonale Morcheln oder Pfifferlinge.

Für die Zubereitung im Ofen: Sie können den Kapaun in eine große Auflaufform mit 15 cl Wasser und 5 cl Weißwein legen. Sie müssen den Kapaun während des gesamten Kochvorgangs mit seinem Saft übergießen, um ein Austrocknen zu verhindern. Beginnen Sie das erste Drittel des Kochens, indem Sie das Geflügel auf ein Bein legen, drehen Sie es dann für das zweite Drittel auf das zweite Bein und beenden Sie das Kochen auf dem Rücken.

Zum Kochen in Brühe: Wenn Sie einen großen Kapaun haben, mehr als 4 kg, pochieren Sie ihn zuerst 30 Minuten lang in Gemüsebrühe und beenden Sie das Kochen dann im Ofen. In allen Fällen empfehlen wir langsames Garen bei 150°C. Rechnen Sie mit 1 Stunde Kochzeit pro Kilo Kapaun, oder etwa 3 Stunden für einen 3-kg-Kapaun. Guten Appetit!

Sie wissen nicht, welchen Wein Sie zu Ihrem Kapaun servieren sollen? Das hängt alles von Ihrem Geschmack und Ihren Wünschen im Moment ab! Wenn Sie lieber Weißwein mögen, empfehlen wir einen Puligny-Montrachet, eine sichere Wahl. Wir schätzen besonders seine hellgoldene Farbe und seine mineralischen und buttrigen Noten.

Wenn Sie einen Vorliebe für Rotweine haben, greifen Sie zu leichten und fruchtigen Weinen, die wunderbar zu Ihrem Huhn passen. Ein Côtes-de-Duras oder ein roter Meursault wird auch Ihr Geflügel hervorragend zur Geltung bringen, und Ihre Gäste werden von dieser subtilen Kombination begeistert sein, die den Geschmack Ihres Kapauns, ob einfach oder gefüllt, nicht beeinträchtigen wird!


error: Content is protected !!