Grichka bogdanoff jeune

Grichka bogdanoff jeune; A l’occasion de la parution de leur livre Le Visage de Dieu en avril 2020, les frères Bogdanov sont apparus dans les colonnes du journal parisien Ici Paris. Grichka et Igor ont eu une longue conversation au cours de laquelle ils ont discuté d’un large éventail de sujets, des plus généraux aux plus spécifiques. Ils évoquaient leur vie privée, qu’ils ne menaient pas de la même manière que leur vie professionnelle. Dans le cas de Grichka, décédé le 19 décembre, il est resté célibataire et sans enfants, l’exact opposé de son conjoint Igor, qui était père de six enfants et s’était marié plusieurs fois.

Sowohl Igor Yourievitch Bogdanoff (* 29. August 1949) als auch Grichka Yourievitch Bogdanoff (* 28. Dezember 2021) waren Zwillingsbrüder, die ab den 1970er Jahren als Fernsehmoderatoren, Produzenten und wissenschaftliche Essayisten in Frankreich arbeiteten und eine Vielzahl von Science-Fiction- und Populärwissenschaften präsentierten und kosmologische Themen.

Sie starben am 28. Dezember 2021 in Paris. In eine Reihe von Streitigkeiten verwickelt, von denen der Bogdanov-Zwischenfall der bemerkenswerteste war, in dem behauptet wurde, die Brüder hätten unlogische fortgeschrittene Physikartikel verfasst, die jedoch in renommierten wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht wurden, litt der Ruf der Brüder darunter.

Grichka bogdanoff jeune
Grichka bogdanoff jeune

Der Kadett der beiden Brüder, die für ihre futuristischen Fernsehshows und Science-Fiction-Bücher bekannt sind, ist laut ihrem Publizisten am Dienstag gestorben.

Er war 72 Jahre alt und starb am Dienstag in einem Pariser Krankenhaus nach Angaben seines Agenten, der seinen Tod gegenüber AFP bestätigte. Grichka Bogdanoff war einer von zwei Jumeaux-Stars der 1980er Jahre, die 1980 für den Start der ersten französischen Science-Fiction-Fernsehsendung verantwortlich waren. Grichka Bogdanoff starb nach Angaben seiner Familie am 28.

Dezember 2021 friedlich inmitten von Liebe und Unterstützung von seiner Familie und seinen Freunden. “Grichka Bogdanoff war umgeben von Liebe und Unterstützung seiner Familie und Freunde und konnte seine Etoiles erreichen”, schrieb sein Agent in einer Erklärung.

Nach Angaben unserer Kollegen auf der ganzen Welt wurde er am 15. Dezember in das Georges-Pompidou-Krankenhaus eingeliefert, nachdem er sich mit dem Covid-19-Virus infiziert hatte. Er musste einige Tage ins Krankenhaus eingeliefert werden, bevor er entlassen wurde. Ein ähnlicher Grund war angegeben worden, dass sein Bruder Igor am selben Tag in denselben Diensten dieser Einrichtung untergebracht werden sollte wie er für ihn. Die beiden Brüder waren nicht gegen das Covid-19-Virus geimpft.

Grichka begründete sein Handeln damit, wie er und sein Bruder damals die Welt wahrnahmen: “Ich war gleichzeitig auf einer romantischen und Vaterschaftsreise”, sagte er “”Ich bin im Grunde Theoretiker (ich habe Mathematik gemacht), wohingegen Igor ist ein Praktiker”, erklärte er Ici Paris, bevor er hinzufügte: “Igor hat eine physikalische Abschlussarbeit abgeschlossen.”

Grichka bogdanoff jeune

Ich bin ein bisschen ein Neandertaler. Lui, ein konkretes Beispiel. Ich habe meinen Kopf in den Sternen, während Igor … Seine Füße stehen fest auf dem Boden.Ich führe jetzt ein Einzelgespräch “….. Ein Hinweis auf die Art von Autismus, der bei ihm diagnostiziert wurde, auch bekannt als “Asperger-Syndrom”.

Related Posts